08.01.2017 | iSYS Corporate News

Spenden statt Schenken – so haben die Kunden der iSYS abgestimmt

Wir respektieren und unterstützen die Compliance-Richtlinien zahlreicher Unternehmen aus unserem Kundenkreis.

Dies entspricht auch unserer Vorstellung von unternehmerischer Verantwortung, den wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlichem Engagement in Einklang zu bringen. Seit Jahren unterstützen wir im Rahmen einer Patenschaft ein Waisenhaus in Kenia.

 

Für unsere diesjährige Weihnachtsspende hatten wir drei soziale Projekte vorausgewählt, denen insgesamt ein Betrag von 3.000,- € zugute gekommen ist. Wie diese verteilt werden sollten – dazu wurde ein Teil der Kunden der iSYS Software aufgerufen.

 

Von den bei uns eingegangenen Stimmen entschieden sich 44 Prozent für das Projekt „Sternstunden“, relativ knapp gefolgt vom Hilfsprojekt „Ärzte ohne Grenzen“, welches von 38 Prozent der Abstimmenden ausgewählt wurde. Die Organisation „World Vision“, welche Existenzgründern den Zugang zu Mikrokrediten ermöglicht, wurde schließlich von 18 Prozent der abgegebenen Stimmen unterstützt. Profitiert haben folglich alle drei Projekte von der Aktion.

44 %

Sternstunden e.V.

100 Prozent für Kinder in Not.

38 %

Ärzte ohne Grenzen

Hilfe in Kriegs- und Krisengebieten

18 %

World Vision

Existenzgründer mit Mikrokrediten unterstützen

Wir bedanken uns nochmals bei allen Kunden für Ihre Teilnahme bei der Abstimmung zur Verteilung der iSYS-Weihnachtsspende. Über die zahlreichen positiven Rückmeldungen zu unserer Spendenaktion haben wir uns sehr gefreut.

 

Die Spenden wurden von uns noch vor dem Jahresende 2016 an die jeweiligen Hilfsorganisationen überwiesen und unsere Aktion ist somit abgeschlossen.